So funktioniert´s

viele Wege führen nach "Rom"

Bei ihrer Bestellung können sie einen Bestellschein nutzen und mir diesen per E-Mail senden. Dieser beinhaltet alle für mich relevanten Daten.

 

 

oder direkt

Der unbürokratische Weg ist natürlich auch in Ordnung. Senden sie mir einfach ein E-Mail mit ihren Wünschen oder rufen an.

unsere Kontaktmöglichkeiten

 

 

Wie funktioniert nun eine Bestellung bei Kartendesign?

Bitte suchen Sie sich aus der Kartengalerie (siehe Auswahl auf der linken Seite unter "Karten") eine Karte aus, bei er Ihnen der Stil gut gefällt.

Für die Erstellung Ihres Entwurfes sind folgende Punkte wichtig:

1. Klappkarte oder einfache Karte

Wünschen sie eine Klappkarte oder lieber eine einfache Karte, bei der nur die Vorderund Rückseite bedruckt werden. Aus organisatorischen Gründen ist oftmals nur die Vorderseite zu sehen. Deshalb lässt sich die Karte aber trotzdem als Klappkarte drucken. Innen bzw. auf der Rückseite wird die Karte dann stilistisch der Vorderseite angepasst.

 

 

2. Format

Welches Format soll die Karte haben? Alle Karten lassen sich im Format verändern..

zu den Formaten

 

 

3. Farben

Welche Farben (siehe Auswahl Farben) soll ihre Karte haben? Außer bei Karte 110 und 150 lassen sich bei allen Karten die Farben / alternativ die Bilder im Hintergrund verändern. Die Farbe ist dann auch für die Schrift wichtig.

Farbvariationen

 

 

4. Schrift

Welche Schrift wollen sie nutzen? Bitte wählen sie aus der Liste eine Schriftart aus.

Schriftarten

 

 

5. Fotos

Sollen Fotos eingefügt werden? Wenn ja, dann in Farbe, schwarz/weiß oder lieber in Sepia? Karten, die in der Galerie mit einem Foto eines Paares dargestellt sind, können natürlich auch ohne Fotos gedruckt werden.

 

 

6. Veränderungen

Hier ein Beispiel für Veränderungen einer Karte:

Karte 129 Variante 1            Karte 129 Variante 2

 

 

7. Innenseite

Wie soll die Innenseite aussehen? Bei den Klappkarten im Digitaldruck haben Sie mehrere Möglichkeiten. Natürlich können Sie die linke und rechte Seite für Text nutzen. Es passen aber auch zu dem Text immer wieder Fotos dazu. Zum Beispiel Sie heiraten in einem Schloss, möchten aber auf der Deckseite der Karte kein Schloss abbilden. Dann kann dieses gerne in den Innenteil der Karte. Oder doch lieber ein Foto von Ihnen? Hier wieder ein Beispiel:

Beispiel der Einladungskarte als Klappkarte.

Beispiel der Einladungskarte als Klappkarte

 

 

8. Rückseite

Auch die letzte Seite der Karte (Seite 4) können Sie frei gestalten. Inhaltlich passen hier gut die organisatorischen Dinge wie Anfahrt, Telefonnummer, Adresse der Location und so weiter.

 

 

9. Muster

Sie erhalten in jedem Fall per E-Mail ein Muster. Ein bereits gedrucktes Muster kostet 5€. Gerne gebe ich ihnen auch Tipps, was an welcher Stelle besser aussehen würde.

 

 

10. Änderungen am Muster

Sollten sie an dem Muster noch etwas ändern wollen, ist das jederzeit kostenlos möglich. Sie erhalten bei jeder Änderung ein neues Muster in Form eines PDF. Möchten sie sich lieber telefonisch abstimmen, ist das natürlich möglich.

 

 

11. Druckfreigabe

Entspricht das Muster ihren Vorstellungen? Dann erfolgt die Druckfreigabe (bitte bis Dienstag 12Uhr). Bevor sie diese erteilen, prüfen sie auf jeden Fall noch einmal alle Daten und auch die Rechtschreibung auf Richtigkeit. Nach der Druckfreigabe sind keine kostenfreien Änderungen mehr möglich. Die Rechtschreibung wird durch Kartendesign-Berlin nicht kontrolliert.

 

 

12. Bezahlung

Die Bankverbindung erhalten sie dann mit der Rechnung, die Sie bitte als Vorkasse begleichen.

 

 

13. Versand

Dienstag gehen die Karten in den Druck. Etwa 10 Tage später sind diese dann zum Versand bereit! Wer möchte, kann die Karten natürlich auch bei mir im Büro abholen.

Versandpreise